hoch-begabt oder hoch-sensibel?

Nach Andrea Brackmann sind Hochbegabte in der Regel hochsensibel
aufgrund ihrer erweiterten Wahrnehmungsfähigkeit in vielen Bereichen

Da Hochsensibilität jedoch in der Bevölkerung weiter verbreitet ist als Hochbegabung bedeutet dies, dass nicht alle Hochsensiblen auch hochbegabt sind.

Prozentsatz der Hochsensiblen in der Bevölkerung 15-20%

Prozentsatz der Hochbegabten in der Bevölkerung 2-3% (gemäß Definition)

Ist das wichtig zu wissen? Manchmal. Besondere Herausforderungen haben  Hochsensible und Hochbegabte in einigen Bereichen des Lebens.

Wichtig zu wissen ist es besonders dann, wenn Diagnosen im Raum stehen.
Sie mutig und kläre ab in wie weit Du oder Dein Kind in beide Bereiche passen.